aktuelles

Die Zusammenarbeit mit RhySearch hat uns mit den richtigen Fachleuten in Verbindung gebracht und wertvolle Impulse geliefert.

Peter Kunkel, Neutrik AG

News

Bereits zum zweiten Mal konnte die internationale Konferenz „OCLA Workshop on Optical Coatings for Laser Applications“ erfolgreich in Buchs durchgeführt werden. Am 9. Juni 2016 informierten sich rund 80 Experten aus Forschung und Wirtschaft über Neuigkeiten zum Thema Optische Beschichtungen. Der Anlass wurde gemeinsam von der European Optical Society, NTB, Swissphotonics und RhySearch ausgerichtet.

Lesen Sie mehr: Medienmitteilung

Ab 1. Februar 2016 werden die Aktivitäten des Nano-Cluster Bodensee (NCB) unter dem Dach von RhySearch weitergeführt.

Medienmitteilung

RhySearch wurde im Sommer 2015 angefragt, für PRS Team GmbH einen strategischen Workshop durchzuführen. Über den individuellen Auftrag und den Nutzen für die Firma berichtet unsere Case Study.

Am 2. September 2015 konnte die Kooperationsvereinbarung RhySearch mit inspire AG um einen strategischen Partner erweitert werden. Die Forschungsorganisation ergänzt die bisherigen Partner Empa, NTB Buchs und Universität Liechtenstein in der Zusammenarbeit mit RhySearch.

Lesen Sie mehr: Medienmitteilung

Zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Schweizer Wirtschaft ermöglicht der ETH-Bereich, zu welchem auch unser Forschungspartner Empa gehört, mit verschiedenen Sofortmassnahmen besseren Zugang zu deren Wissen, Technologie und Infrastruktur.

www.ethrat.ch

 

Die Kommission für Technologie und Innovation KTI kündigt für stark exportorientierte kleine und mittelgrosse Unternehmen günstigere Projektbedingungen an.

Am 16. Juni 2015 wurde erfolgreich der Themenschwerpunkt Präzisionsfertigung lanciert. Am Kick-Off Meeting in Sargans diskutierten 35 Teilnehmer aus Industrie und Forschung über neue Wege in diesem zentralen Bereich. Nach der ersten Analyse des Kick-Offs sind bereits sichtbare Ansätze vorhanden, welche jetzt konkretisiert werden.

Bericht zum Kick-Off Meeting "Markterfolg dank innovativer Präzisionsfertigung"

Am 11. Juni 2015 konnte anlässlich des Swissphotonics Workshops der LIDT-Messplatz mit einer ersten Wellenlänge eingeweiht werden. Die Anlage, die an der NTB Interstaatliche Hochschule für Technik steht, wird im Laufe des Jahres um weitere Messoptionen ausgebaut.

Offertanfrage für LIDT-Messungen

Kleine und mittelgrosse Liechtensteiner Firmen haben die Möglichkeit, beim Liechtensteiner Amt für Volkswirtschaft einen Innovationscheck für Forschungs- und Entwicklungsdienstleistungen zu beantragen.

Bärbel Selm hilft Ihnen gerne beim Ausfüllen eines Förderantrags für Ihre innovativen Fragestellungen:

T +41 81 755 49 51
baerbel.selm(at)rhysearch.ch 

Informationen zum Innovationscheck